Säugetiere sehen Rot

Der WWF berichtet:

Unsere nächsten Verwandten sind “stark gefährdet”

Unsere nächsten Verwandten im Tierreich, die Menschenaffen, könnten bald vom Antlitz der Erde verschwunden sein. Die Bestände von Gorillas, Schimpansen und Bonobos sind mindestens „stark gefährdet“. Noch kritischer ist es um das Überleben des Orang-Utans bestellt. Während die Art auf Borneo als „stark gefährdet“ eingestuft wird, ist der Sumatra Orang-Utan bereits akut „vom Aussterben“ bedroht. „Die Menschenaffen stehen kurz vor dem Exodus“, warnt Volker Homes. …

weiterlesen

King Kong erobert die Leinwand

Die Stuttgarter Nachrichten berichten:

New York – Ein gigantischer Gorilla, der auf der Spitze des Empire State Building in New York unendlich zärtlich von der kleinen blonden Frau in seiner Hand Abschied nimmt – diese Szene hat Filmgeschichte geschrieben. Der Fantasy-Streifen „King Kong und die weiße Frau“ gilt bis heute als Urvater aller Monsterfilme. Nach Ansicht vieler Cineasten kommen neuere Gruselschocker an den Klassiker nicht annähernd heran. Vor 75 Jahren, am 2. März 1933, feierte der anrührend-romantische Monsterfilm in der New Yorker Radio City Music Hall Premiere. …

weiterlesen

Galerie: Planet of the Apes

Non-Format Arbeit, gefunden via FFFFOUND!

Planet of the Apes

WIWP presents Now Showing:
Exploring the Lost “Art” of the Film Poster.

2008

Giclee poster print (limited edition of 25)

The poster was produced in collaboration with Hellovon for the Now Showing exhibition at COSH Gallery, London. The exhibition contains the work of more than 40 image-makers and designers, who were asked to create their own interpretation of a cult, classic or obscure film poster from the past.

DFGFI: A Message from Sigourney Weaver

Frisch aus dem The Dian Fossey Gorilla Fund International Newsletter:

Ever since I played Dian Fossey in Gorillas in the Mist, I have done whatever I could to save the critically endangered mountain gorillas. Thank you for joining me in this effort.

Because you have been such a great friend to mountain gorillas, I want you to know about a tremendous opportunity. Nick and Cheri Faust, our longtime friends and committed supporters, have agreed to match any new or increased DFGFI Membership support this year! With your help, DFGFI could receive $150,000 to sustain our field programs if we meet their $50,000 challenge match. This is twice as much life-saving support to benefit the gorillas!

Despite the danger, DFGFI’s trackers and anti-poaching patrols work EVERY DAY to protect gorillas, just as they did when Dian Fossey was alive. Forty years of experience at Karisoke have proven these vital patrols are the only sure means to safeguard the gorillas from deadly snares, poachers, and kidnappers. Dian would be proud to see the expansion of her work beyond Karisoke, too. Since 2002, our dedicated scientists and brave African staff have made great strides in the creation of more protected areas for gorillas in the Democratic Republic of Congo.

Your annual Membership support is critical to continue Dian Fossey’s work, more important today than ever before. Despite our success, poaching and kidnapping remain a threat and have orphaned at least eleven gorillas in recent years. Your membership is vital if we are to continue the work to which Dr. Fossey gave her life.

Together, we can continue Dian’s pioneering work to protect and save the gorillas for future generations.

Thank you for your caring and generosity.

Yours,
Sigourney Weaver
DFGFI Honorary Chair

Ältester Gorilla der Welt ist tot

baz.online berichtet:
„Jenny habe mit ihrem schweren Magengeschwür nicht mehr weiterleben können, teilte Zoo-Sprecher Sean Greene am Freitag mit. Das Gorillaweibchen habe wegen dieser Erkrankung keine Nahrung mehr zu sich genommen und auch nichts mehr getrunken. Eine Operation sei jedoch unmöglich gewesen. Im Mai wurde in Dallas noch der 55. Geburtstag von Jenny gross gefeiert. In freier Wildbahn werden Gorillas nur etwa 35 Jahre alt, so dass man davon ausgehen kann, dass sie die älteste Vertreterin ihrer Gattung war. Im Zoo von Frankfurt am Main musste Mitte August der 51 Jahre alte Gorilla Matze eingeschläfert werden.“ Foto © 2008 Star-Telegram.com

Gorilla Neuigkeiten gesucht

Sobald das Newssystem steht würden wir gerne hier regelmäßig Neuigkeiten zum Thema Gorilla veröffentlichen. Dabei sind inhaltlich eigentlich keine Grenzen gesetzt. Primär würden wir gerne über folgende Bereiche berichten

  • News aus dem Zoo oder Tiergarten
  • neue Reportagen
  • laufende/neue Projekte
  • neue Literatur

Falls irgendein Punkt davon zutrifft, einfach die entsprechenden Informationen an submit at gorilla-art dot de senden!