Gorilla-Kunstwerke werden auf Ebay versteigert

Die selbstgemalten Bilder eines Gorillas werden in England auf Ebay versteigert. Dem sieben Jahre alten Gorilla N’Dowe aus dem Paignton Zoo in der Grafschaft Devon waren Kunstmaterialien gegeben worden, um zu sehen, wie er damit umgehen würde. weiterlesen

Orang-Utan finanziert Gorilla Freigehege

Fruchtbare und nette Kooperationen gibt es auch im Tierreich, so aktuell im Krefelder Zoo. Dort sind die Orang-Utan Damen zu fleißigen Künstlerinnen geworden und somit wird ein Teil des Erlöses in die Finanzierung des geplanten Gorilla Freigeheges fließen.

Dies berichtet zumindest heute die Rheinische Post: … Zu den Lieblingsarbeiten des Publikums gehören die Bilder aus dem Krefelder Affenhaus. Kurator St-Laurent im O-Ton: „Tilda and Sita’s work is very popular, and are the favourites of many visitors.” Übrigens: Sitas Arbeit wird nach ihrer Rückkehr aus dem fernen Kanada direkt an eine süddeutsche Kunstliebhaberin ausgeliefert. Der Erlös fließt – sozusagen in gattungsübergreifender Solidarität –in den Bau eines Freigeheges für Gorillas im Krefelder Zoo. Für dieses Projekt wurden seit Oktober 2007 rund 60 Bilder von Sita und Tilda verkauft. …

weiterlesen

Matto Barfuss’s „Gorillafieber im Kongo“

Wie ich grade in der in der Südwest Presse lese hat der, als Gepardenmann bekannt gewordene, Matto Barfuss sich zuletzt ausgiebig mit den Gorillas im Kongo beschäftigt. Seine Erkenntnisse und Erlebnisse hat er als Diashow dokumentiert und den faszinierten Publikum präsentiert.

20090120_rgb_01matto4c_x177566779x_2

Den vollständigen Artikel „Gorillafieber im Kongo“ kann man online auf der Südwest Presse Homepage durchlesen. Weitere Diashows unter anderem auch zu Gorillas kann man auf seiner Homepage in Form von .PDFs kostenlos runterladen.